Rechtsanwälte + Fachanwälte
In Bürogemeinschaft
Prüfeninger Str. 20 · 93049 Regensburg
Fon: 0941.600.931 35
E-Mail: sworski@sworski.de

Kündigung wegen Eigenbedarfs ist nur dann wirksam, wenn der Wohnbedarf nicht "weit" überhöht ist . Der Unterschied und die Abgrenzung zwischen überhöhter und weit überhöhter Wohnbedarf ist allerdings schwer vorherzusagen.

Die Erfolgsaussichten einer Kündigung wegen Eigenbedarfs ist erneut kaum abzuschätzen. Meist sind es Fälle in denen der Vermieter eine 4 bis 5 Zimmer Wohnung für die alleinstehende Tochter oder den alleinstehenden Sohn kündigen möchte.